Veranstaltungen

Liebe Freunde des Forum Vinzenz Pallotti, liebe Interessierte,

„Wenn nichts mehr geht, musst du gehen.“ Oft hilft es, sich zu bewegen,
besonders in schwierigen Lebenssituationen, die nicht umgangen, sondern
ausgehalten werden wollen. Bewegt sich der Körper, fließen auch die Ressourcen,
die inneren Kräfte wieder ungehinderter, weitet sich der Blick, werden bisher
nicht gesehene Möglichkeiten erkennbar. Unser Kursprogramm, zu dem wir Sie
herzlich einladen, bietet Spielraum für vielfältige Bewegungen. Viele TeilnehmerInnen
schätzen unsere ruhige Umgebung mit der Möglichkeit, sich in den Pausen zu „ergehen“,
sei es am Teich oder im nahe gelegenen Wald. Es tut gut, einfach einmal „Luft zu holen“,
den Geist Gottes wieder neu erspüren zu lernen. Und eigentlich braucht es ja meist nicht
viel, um in Zuversicht den nächsten anstehenden Schritt tun zu können:
ein gastfreundlicher Empfang, farbenfroh gestaltete Gänge, renovierte(!) Zimmer,
Mitmenschen mit ähnlichen Erfahrungen und Fragen, eine von Glauben und Lebensfreude
getragene Atmosphäre und natürlich – eine gute Küche.

Das möchten wir Ihnen bieten; und so eine Raststätte sein, um wieder aufbrechen zu können,
sich an der Dynamik des eigenen Lebens zu freuen und damit „ansteckend“ zu sein.
Herzlich willkommen!

 

Paul Rheinbay SAC                                                                   Antje Joost
für die Kommunität der Pallottiner                                      Organisation Eigenkursprogramm