Vorstellung der Referenten

Dr. Petra Altmann, Studium v. Kommunikationswissensch., Kunstgeschichte,
Soziologie u. Italienisch, 20 Jahre Lektorats- u. Verlagsleiterin, selbst. Buchautorin
und Journalistin, rund 25 Buchveröffentl., Ausbildung in Logotherapie nach Viktor E.
Frankl.

Prof. P. Dr. George Augustin SAC, Dozent für Dogmatik und Dogmengeschichte, Gründungsdirektor des Kardinal Walter Kasper Instituts für Ökumene, Theologie und Spiritualität.

Andreas d‘Orfey, Ausbildung als Typograph, Illustrator & Grafiker. Weiterbildung zum Maler, Glasmaler und Mosaizist. Studien in Kunstgeschichte, Kunst im Christentum und Kath. Theologie. Seit 1992 Dozent in der Erwachsenenbildung, seit 2016 Atelier in Mutterschied (Hunsrück).

Prof. Dr. Thomas R. Elßner, seit April 2009 Lehrstuhlinhaber für alttestamentliche Exegese und Theologie an der PTHV.

Ingrid Engbroks, arbeitet seit über 20 Jahren ehrenamtlich in der Gemeinde (Liturgie, Jugend- und Erwachsenenkatechese), seit 2007 Mitarbeiterin der WeG-Projektstelle Vallendar, Bibliologin.

P. Herbert Federspiel SAC, Leiter von Einzel-Exerzitien, Geistliche Begleitung, Beicht- u. Beratungsseelsorge.

Ursula Fiedel, von 1994 bis 2012 Mitarbeiterin im Forum Vinzenz Pallotti, seitdem Mitarbeit bei Kursen im Forum

JProf, P. Dr. Edward Fröhling SAC (Jg. 1970), lehrt Fundamentaltheologie
und Theologie der Spritualität an der PTHV.

Stefan Gad, Schauspieler, Coach & Supervisor, Dozent in der Erwachsenenbildung, Geistlicher Begleiter

PD Dr. Nicole Grochowina, Ordensfrau der evangelischen Christusbruderschaft
Selbitz, lehrt Geschichte der früheren Neuzeit an der Friedrich-Alexander Unsiversität
Erlangen-Nürnberg (FAU).

Elisabeth Herrmann, seit 2006 Mitarbeit bei Seniorenkursen im Forum.

P. Herbert Heuel SAC, Dipl.-Psychologe, ab 1986 Leiter Jugendhilfe-Zentrum Neunkirchen, Exerzitienbegleiter

Ursula Knoch UAC, Unio-Mitglied, Realschullehrerin, lebt in Rheinbach.

Claudia Koch, töpfert seit vielen Jahren mit Lehrern in Fortbildungskursen in Vallendar.

Prof. P. Dr. Hubert Lenz SAC, Prof. an der Phil.-Theol. Hochschule in Vallendar, Initiator des Vallendarer Glaubenskurses, Leiter der Vallendarer Projektstelle „Wege erwachsenen Glaubens“.

P. Johannes Moosmann SAC, früher Lehrtätigkeit in den Fächern Neues Testament, Hebräisch und Italienisch.

P. Dr. Jörg Müller SAC, klin. Psychologe, Psycho-therapeut, Priester.

Anja Neißner, Rechtsanwaltsfachangestellte, ausgebildete Telefonseelsorgerin, seit 2003 Mitwirkung bei Kursen im Forum.

Prof. P. Dr. Heribert Niederschlag SAC, Prof. em. für Moraltheologie, Leiter des Ethikinstituts an der PTHV.

Otto Pötter, psychologischer Berater mit dem Schwerpunkt Logotherapie (nach Viktor Frankl) mit Ausrichtung zur Kneippschen Ordnungstherapie.

Andreas Reinold (Jg. 1960), kath. Diplomtheologe u. Heilpraktiker für Psychotherapie, Ausbildung in Tiefenpsychologie, Logotherapie, Gestalttherapie, Psychoonkologie u.
Religionspädagogik, Weiterbildung in Gesprächstherapie, systemischer Therapie,
Hypnose und Krisenintervention.

Prof. P. Dr. Paul Rheinbay SAC, Hochschullehrer für Kirchen- und Spiritualitätsgeschichte, Exerzitienbegleiter, Kontemplationskurse, Rektor der PTHV

Gabriele Riede, Tanzleiterin und Ausbildungsreferentin im Bundesverband Seniorentanz e.V.

P. Heinz-Willi Rivert SAC, Dipl.-Psych, psychotherapeutische Ausbildung, Hochschulseelsorger an der PTHV, Erwachsenenbildung. Ehemals in der Jugendarbeit sowie in der Schul- und Pfarrseelsorge in West- und Ostdeutschland tätig.

P. Björn Schacknies SAC, seit 2013 Programmdirektor der Pallottiner Pilgerreisen

Gudrun Schäfer, bis Ende Januar 2016 Leiterin des Forum V. Pallotti, Erg.-Studium Erwachsenenbildung, Ausbildung in Gestalt-Pädagogik, seit 2012 Tanzanleiterin für „Bibel getanzt“, Bibliologin.

Peter Schäfer, Bibliodramaleiter und Bibliologe, malt seit über 30 Jahren, Ausstellungen seiner Bilder u.a. in Koblenz, Vallendar, Hildesheim, Neuwied, Brüssel, Bendorf

P. Ulrich Scherer SAC, Studium der Theologie und Spiritualität. Lehrbeauftragter & Ökonom an der PTHV Vallendar sowie Leiter des Pallotti-Instituts.

Irmgard Scholz, Gymnasiallehrerin, Geistliche Begleiterin, Exerzitienleiterin IMS, langjährige Weiterbildung in Transaktionsanalyse, seit 1994 Kursmitarbeit im Forum V. Pallotti.

Prof. P. Dr. Markus Schulze SAC, Lehrstuhl für Dogmatik an der PTHV.

Maria Schunk-Warning, Psychologische Beratung, Traumtherapie nach C.G. Jung, Lohmar.

Andrea Schwarz, Lehre als Industriekauffrau, Studium der Sozialpädagogik, Schriftstellerin. Ausbildung zur Bibliolog-Trainerin, seit 2012 Pastorale Mitarbeiterin in der Diözese Osnabrück.

Abraham Karl Selig, Studium der Theologie und Philosophie, ergänzende Studien in Kunstgeschichte, Angebot von Malkursen u. Vorträgen über die Bedeutung von Ikonen.

Martina Stein, Erzieherin, seit über zehn Jahren Mitarbeit in verschiedenen Kursen in der Erwachsenenbildung, seit 2003 Egli-Kursleiterin.

Silke Stein, Gemeindereferentin in Kaiserslautern, seit 2012 Tanzanleiterin für „Bibel getanzt“ , anerkannte Systemaufstellerin DGfS,  Bibliologin.

P. Otmar Steinebach SAC, Rektor der Pallottinerniederlassung Olpe, Förderer- und Wohltäterpastoral, Exerzitien, Einkehrtage.

Iris Stephan, Tanzleiterin und Ausbildungsreferentin im Bundesverband Seniorentanz e.v.

Diane Tausch, Lehrerin, Entspannungspädagogin, Dozentin in der Erwachsenenbildung, Lern – und Stresscoach.

Bernhild Vanegas,  Dipl.-Theologin, seit 1993 im Schuldienst, Ausbildung in Gestaltpädagogik, Ausbildung in „Meditation des Tanzes“ bei Friedel Kloke-Eibl.

Andrea Windirsch (Jg. 1968) Richterin am Amtsgericht, seit über 10 Jahren vielfältig ehrenamtlich in der WeG-Projektstelle Vallendar engagiert.

Dr. Rita Wirrer, Studium der Theologie, der Erziehungswissenschaften und der Soziologie, langjährige Erfahrung in der Hochschullehre und der Weiterbildung von Führungskräften.

Prof. Dr. Dr. Holger Zaborowski, seit 2012 den Lehrstuhlinhaber für Geschichte der Philosophie und philosophische Ethik an der PTHV, seit vielen Jahren auch in der Erwachsenenbildung tätig.