Wie wir uns verstehen

In unserem Logo haben wir versucht, wichtige Anliegen unseres Hauses und unserer Arbeit zum Ausdruck zu bringen:

Der Kreis, Zeichen der Gemeinschaft, wurde bewusst geöffnet, um die Offenheit gegenüber Menschen wie gegenüber Neuem und Fremdem zu betonen.

Die beiden angedeuteten Wege symbolisieren die Vielfalt menschlicher Lebens-Wege:
Menschen mit unterschiedlichen Erwartungen kommen in unser Haus.

Diese Wege laufen zur Mitte hin, dem Beginn des Kreisschwungs. Wer diesen Weg geht, trägt auch selbst zur Bewegung des Kreises bei.

Trotz aller Dynamik vermittelt das Logo aber auch den Eindruck von Ruhe und Sammlung. Viele Menschen kommen in unser Haus, weil sie abschalten und auftanken möchten.

Wir wollen im FORUM Raum geben für die Begegnung mit anderen und die Begegnung mit Jesus Christus. Das Kreuz als wesentlicher Bestandteil des Logos soll zum Ausdruck bringen, dass ER nach unserem Verständnis Quelle und Ziel unseres menschlichen Lebens ist.

Bei all dem möchten wir aber nicht zu einem Rückzug in die Idylle einer Scheinwelt verleiten. Die Sammlung nach innen geht fast wie von selbst über in den Schwung nach außen.

Mit unseren Angeboten möchten wir dazu beitragen, dass Menschen ermutigt und gestärkt in ihren Alltag zurückkehren und Glaube und Leben (wieder) mehr miteinander verbinden können.