Veranstaltungen

In einer Zeit, die geprägt ist von Umbruch und Aufbruch und die recht unbeständig
geworden ist, da tut es gut inne zu halten, mal zur Ruhe zu kommen und mal aufatmen
zu können. Und in all dem Tun auch etwas für sich selber zu investieren.

Im neuen Forumsprospekt finden Sie viele Angebote, die genau das erreichen wollen
oder darauf abzielen. Wir wollen flexibel und offen sein für Anregungen von TeilnehmerInnen
sowohl in den Kursen als auch was die Kurse an sich angeht. So haben im vergangenen Jahr
erstmals Ausbildungskurse Bibliolog stattgefunden. Auch im kommenden Jahr wird es dazu
wieder zwei Kurse geben. Die Angebote im Bereich Musik wurden verändert und ausgebaut,
die Angebote im Bereich Tanzen haben wir verändert. Immer wieder bedanken sich Menschen
für die Kurse und die Zeit, die sie bei uns im Haus verbringen durften.
Dennoch sind wir auch auf Ihre Mitarbeit angewiesen: das Anmeldeverhalten hat sich verändert.
Vieles ist kurzfristiger geworden. Um die Kurse  verlässlich planen zu können und auch Mitarbeiter
sinnvoll einsetzen zu können, würden wir uns sehr über eine frühzeitige und zuverlässige Anmeldung
zu den Angeboten freuen. Nur das ermöglicht es uns weiterhin für Sie eine hohe Qualität in den Kursen
zur Verfügung zu stellen. Wir wissen, das ist nicht einfach, vielleicht können Sie sich einen Ruck geben.

Wir freuen uns Sie demnächst wieder bei uns im Haus begrüßen zu dürfen! Und freuen uns auch über
Ihre Anregungen für unser Kursangebot.

 

P. Christoph Hammer SAC                                                  Antje Joost
Pallottinische Leitung                                                        Organisation Eigenkursprogramm

 

Herzliche Einladung zum „Symposion Ordenstheologie“