Bourguignonne

2024Don20Jun(Jun 20)14:30Son23(Jun 23)14:30BourguignonneKalligraphiewerkstatt

Kursbeschreibung

Bourguignonne – die elegante Schrift des Burgundischen Hofes der Spätgotik ist weit weniger streng als die Gotische Textur. Sie gehört zur Familie der Bastarda-Schriften, die so genannt wurden, weil sie viele verschiedene Stilelemente der Schreibtradition vereinigt. Im Spannungsfeld zwischen dem Burgundischen Dijon und dem Böhmischen Prag entstanden vielfältige Erscheinungsbilder der Bastarda. Dabei nimmt die nach ihrer Herkunft benannte Bourguignonne einen besonderen Platz ein. Ihre Anmut und ihre gute Lesbarkeit fanden Anwendung in weltlicher und geistlicher Literatur. Gedichte, Lieder, Psalmen, aber auch Urkunden wurden in dieser Schrift geschrieben. Sie gilt als Ursprung der Deutschen Kurrentschriften und auch der Fraktur. Nutzen sie die Kunst der Kalligraphie als Auszeit.
Eine Materialliste erhalten Sie rechtzeitig vor Beginn der Veranstaltung, einiges kann auch im Kurs erworben werden.

ReferentIn
Andreas d'Orfey

Kosten
556 € (erm. Preis: 445 €) inkl. ÜN und VP

Hiermit melde ich mich verbindlich zu diesem Kurs an:

AGB

Datenschutzerklärung

Ihre personenbezogenen Daten sind bei uns sicher! Die Verarbeitung sämtlicher Daten erfolgt im Rahmen der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen. Wir sichern Ihnen den vertraulichen Umgang mit Ihren Daten zu, eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ihre Daten bleiben gespeichert, solange Sie uns nicht um Löschung bitten. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung. Die E‑Mail-Adresse für Datenlöschungsanfragen lautet forum@​vp-uni.​de.

Felder, die mit einem * gekennzeichnet sind, sind Pflichtfelder

Zeit

20 (Donnerstag) 14:30 - 23 (Sonntag) 14:30

Ort

Forum Vinzenz Pallotti

Pallottistr. 3, 56179 Vallendar

Nach oben